Georges-Bloch-Jahrbuch des Kunsthistorischen Instituts der Universität Zürich

Heading Page PDF
Volume 6 (1999) _
Front matter _ Download as PDF
Table of Contents _ Download as PDF
Article: Gebärden des Todes 7 Download as PDF
Article: Memoria und Repräsentation im 14. Jahrhundert : die Grabkapelle des Hüglin von Schönegg in der Basler St. Leonhardskirche 30 Download as PDF
Article: Das Geschlecht des schönen Körpers : Vincenzo Scamozzi, Lucrezia Marinelli, Moderata Fonte und die "Genera dicendi" des venezianischen Hauses 55 Download as PDF
Article: "Prove indiziarie" : la "Dama con l'ermellino" di Leonardo : un capolavoro dimenticato della collezione Farnese? 82 Download as PDF
Article: François-Edouard Picot 102 Download as PDF
Article: Reisebilder - Bilderreise : das "Kôyo tanshô zu" von Tani Bunchô (1763-1840) 141 Download as PDF
Article: La Musée ou la tradition en éclat : les artistes et le Musée du XIXe siècle 162 Download as PDF
Article: Barocke Reliefs : "malerisch" oder "pittoresk"? : Zur Historiographie zweier stilgeschichtlicher Begriffe 175 Download as PDF
Article: "Tranché longitudinalement" : zur Genese von Edouard Manets "Au Café" 191 Download as PDF
Article: "Le facturier le plus étonnant" : Wilhelm Leibls "Dorfpolitiker" in Paris und unerwartete Verwandschaften mit Edouard Manets "Au café" 207 Download as PDF
Article: Sachen zum Lachen : über die Witzigkeit postmoderner Gebrauchsgegenstände 223 Download as PDF
Article: Zur Ästhetik der Hip-Hop-Graffiti : warum Harald Naegeli kein "Writer" und Writer keine "Künstler" sind 237 Download as PDF
Article: "Leere Form" und "grosser Stil" : Nietzsche und die italienische Baukunst 253 Download as PDF
Back matter 269 Download as PDF

Das nach Georges Bloch (1901–1984), einem grossherzigen Gönner, benannte Jahrbuch enthält qualifizierte Beiträge aus allen Gebieten der Kunstgeschichte sowohl von jüngeren als auch etablierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Entscheidend bei der Auswahl der Beiträge ist deren wissenschaftliche Qualität und Substanz.

Prof. Dr. Wolfgang Kersten hat das Periodikum 1994 gemeinsam mit Prof. Dr. Helmut Brinker (†) begründet, und gibt es bis heute im Auftrag des Kunsthistorischen Instituts der Universität Zürich heraus.

Contact/Credits:

Metadata information:

Title:Georges-Bloch-Jahrbuch des Kunsthistorischen Instituts der Universität Zürich
Period:1998-2005
Title:Georges-Bloch-Jahrbuch des Kunstgeschichtlichen Seminars der Universität Zürich
Period:1994-1997

Back
Page preview of the search result

, Issue :
Editor:

Page