Über E-Periodica

E-Periodica ist die Plattform der ETH-Bibliothek für digitalisierte Schweizer Zeitschriften. Die ältesten Bestände auf E-Periodica datieren vom Anfang des 18. Jahrhunderts. Zugleich wird das Angebot laufend durch aktuelle Ausgaben ergänzt.

Alle Zeitschriften auf der Plattform sind frei zugänglich. Je nach Vereinbarung mit dem jeweiligen Herausgeber kann es für neuere Ausgaben eine Sperrfrist geben.

Unterstützung bei der Volltextsuche in Antiqua- und Frakturschriften bietet die integrierte OCR. Die Zeitschriften werden manuell erschlossen und Angaben wie Titel und Autor erfasst. Dies ermöglicht die Ausgabe von Metadaten. Die einzelnen Artikel können als PDF-Dateien heruntergeladen werden.

Die Bestände von E-Periodica können über das Wissensportal der ETH-Bibliothek, die NEBIS recherche und swissbib recherchiert werden.

Die Schweizerische Nationalbibliothek ist Kooperationspartnerin von E-Periodica.