Basler Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde

Überschrift Seite PDF
Band 13 (1914) _
Inhaltsverzeichnis _ Als PDF herunterladen
Artikel: Geschichte der Juden in Basel seit dem Ende der zweiten Gemeinde bis zur Einführung der Glaubens- und Gewissensfreiheit : 1897-1875 1 Als PDF herunterladen
Vorwort 1 Als PDF herunterladen
Kapitel I: Vom Ende des 14. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts 2 Als PDF herunterladen
Kapitel II: Neunzehntes Jahrhundert : die dritte Gemeinde 80 Als PDF herunterladen
Anhang: Urkundliche Beilagen 165 Als PDF herunterladen
Inhaltsverzeichnis 189 Als PDF herunterladen
Artikel: Neueres über Stumpf's Basler Quellen 191 Als PDF herunterladen
Artikel: Die sog. Frau Welt am Basler Münster 194 Als PDF herunterladen
Artikel: Beiträge zur Geschichte Basels in den 90 er Jahren des 18. Jahrhunderts 205 Als PDF herunterladen
Artikel: Der Basler Bischofstreit der Jahre 1309 - 1311 276 Als PDF herunterladen
Artikel: Stadtmauer und Tor im Südosten von Augusta Raurica 363 Als PDF herunterladen
Artikel: Untersuchungen zur Genealogie der Grafen von Tierstein. Fortsetzung 376 Als PDF herunterladen
Anhang: Tafel II Als PDF herunterladen
Vereinsnachrichten: Achtunddreissigster Jahresbericht der historischen und antiquarischen Gesellschaft I Als PDF herunterladen
Vereinsnachrichten: Jahresrechnung der historischen und antiquarischen Gesellschaft : vom 1. September 1912 bis 31. August 1913 VII Als PDF herunterladen
Vereinsnachrichten: Verzeichnis der Mitglieder der historischen und antiquarischen Gesellschaft X Als PDF herunterladen

Die seit 1902 von der Historischen und Antiquarischen Gesellschaft zu Basel (HAG) herausgegebene BZGA erscheint seit 1925 in der Regel als Jahresband. Sie publiziert Beiträge überwiegend mit Bezug zu Basel und seiner Region. Berücksichtigt werden alle Bereiche und Methoden der historischen Forschung: politische Geschichte, Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte sowie Archäologie und Kunstgeschichte. Seit 2005 ist jeder Band einem Schwerpunktthema gewidmet, hinzu kommen weitere Einzelbeiträge und der Jahresbericht der HAG.

Die Historische und Antiquarische Gesellschaft zu Basel besteht seit 1836. Sie setzt sich ein für die Pflege und Vermittlung historischen Wissens, veranstaltet Vortragsprogramme und beteiligt sich neben der Herausgabe der BZGA auch an der Publikation von Quellenwerken in der Reihe "Basler Chroniken".

Kontakt/Impressum:

Seit 2008 erscheint die BZGA im Verlag Schwabe. Dort sind alle noch lieferbaren Ausgaben bestellbar:

  • Schwabe AG
  • Auslieferung
  • Farnsburgerstrasse 8
  • CH-4132 Muttenz
  • Tel: +41 61 467 85 75
  • Fax: +41 61 467 85 76
  • E-Mail: auslieferung@schwabe.ch

Einzelhefte können direkt bei der Gesellschaft bezogen werden (Jahrgänge 1-23 (1978-2000) zum Teil vergriffen): Bestellformular

Metadateninformationen:

Titel:Basler Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde
Zeitraum:1902-ff
Titel:Beiträge zur vaterländischen Geschichte
Zeitraum:1839-1901

Zurück
Vorschau der Seite zum gewählten Suchresultat

, Heft :
Herausgeber:

Seite